Ananda

« Wer sein Ziel kennt findet den Weg »

                                                                          Lao-Tseu

Kategorie:

Wir alle kennen diesen Zustand der Leichtigkeit, der Freude, dieses innere Lächeln, dieses Hochgefühl, das keine Dunkelheit zulässt und Momente der Heiterkeit erweckt. Wir erleben diesen Zustand ohne ersichtlichen Grund. Unser Verstand sucht oft diesen Höhenflug, diesen Ausstieg aus der kartesischen Welt, um mehr Leben, mehr Existenz auf der Erde zu spüren. Dieser Befinden wird im Sanskrit ANANDA genannt.

Das griechische Wort «Anemos» oder das lateinische Wort «Anima» für Seele haben die gleichen Wurzeln. Tatsächlich sind wir, wenn wir Ananda erleben, tief mit unserer Seele verbunden, und in diesem Geisteszustand wird die Energie flüssig, leicht und schafft den Raum, der für alle Heilung, Transformation, Erwachen und Evolution notwendig ist.

In diesem Zustand der Ganzheit schaffen wir einen bedeutenden, energetischen Schutzfilter gegen Viren, Parasiten oder zerstörerischen Gedanken. Das Herz ist mit der Seele und dem Körper verbunden, und die Erfahrung von Einheit und Glückseligkeit wird Wirklichkeit.

ANANDA ist eine Synergie aus ätherischen Ölen mit einem lebendigen, frischen, sanft anregenden Duft, der Körper und Geist verzaubert. Er bekämpft Stress, Erschöpfung, Müdigkeit… Dieser Duft öffnet, hilft abzuschalten und verankert den Geist mit der Gegenwart.

Stellen Sie sich vor, dass Sie trotz der heutigen Herausforderungen und Veränderungen, Ihre Ängste, Ihren Ärger, Ihre Frustration, Ihre Müdigkeit leicht abbauen können… und statt dessen vital und unternehmenslustig bleiben, Sie wachsen, sind gesund, glücklich, offen und helfen Ihrer Gemeinschaft gesund zu bleiben.

Es ist eine aussergewöhnliche Synergie aus hochwertigen ätherischen Ölen, alter Weisheit und Edelstein-Energie, die hilft, die notwendigen «Werkzeuge» zu finden, um die heutige Zeit mit Ausgeglichenheit, Gelassenheit und gesund zu leben.

ANANDA wurde geschaffen um:

  • sich der gegenwärtigen Polarisierung der Überzeugungen zu stellen und offen zu bleiben
  • sich mit sich selbst, mit anderen und mit subtilen und unsichtbaren Dimensionen zu verbinden
  • trotz aller Sorgen um die Umwelt, ausgeglichen und gesund zu bleiben
  • diese Periode der Unsicherheit positiv zu bewältigen und zur kollektiven Heilung beizutragen
  • eine bessere Verbindung zu all Ihren Emotionen haben, einschließlich Trauer, Wut und auch Freude, Dankbarkeit und Liebe

Trotz aller Erscheinungen nimmt die Schwingungsfrequenz weltweit weiter zu. Je höher Ihre eigene Schwingungsfrequenz ist, desto leichter fällt es Ihnen, einen positiven Gemütszustand und ein offenes Herz zu bewahren, die Schutz-Garanten für das physische und energetische Immunsystems sind. In der heutigen Zeit ist es jedoch wichtig, zwischen sehr niedrigen und sehr hohen Schwingungen „tanzen“ zu können, damit Sie auf Ihrem Weg wachsen und sich weiterentwickeln können. In dieser schwankenden Zeit können Emotionen plötzlich umschlagen. Manchmal hat man das Gefühl, Flügel zu haben, die einen tragen, manchmal fühlt man sich deprimiert, wütend, ängstlich. Man hat manchmal das Gefühl, dass das Umwelt seltsam reagiert. Es gibt Personen, die uns plötzlich ablehnen oder das Gegenteil andere fühlen sich stark von uns angezogen. Je nachdem, wo sich die Menschen in ihrer Entwicklung befinden, können Sie einen positiven oder negativen Einfluss auf sie haben. Deshalb ist es wichtig, einen Schritt zurücktreten zu können, zu wissen, wie man die Dinge ins rechte Licht rückt, und Klarheit zu bewahren.

Jeder Mensch, der es versteht, Mitgefühl, Liebe, Offenheit und Belastbarkeit zu zeigen, trägt zur Erhöhung des kollektiven Schwingungslevel bei.

ANANDA ist die Synergie, die für die heutige Zeit entworfen wurde, um diese Zeit mit Gelassenheit, Gesundheit und Freude durchlaufen zu können. Es aktiviert die Zirkulation von Prana zwischen dem Herz-und Kronenchakra.

Schafgarbe erleichtert die Anpassung und gleicht Polaritäten aus… Ahibero, Ajowan, Meerfenchel, Kurkuma, Patchouli und Vetiver nähren unsere Wurzeln, wecken Lebensenergie, stärken das Selbstvertrauen… Mandarine und Petitgrain Bergamotte wecken Freude, Staunen und helfen, die Dinge ins rechte Licht zu rücken… Zitronenbasilikum erleichtert die Akzeptanz… Sternanis, Curryblätter, Iary und die Grosse Kamille unterstützen die innere Wandlung und tragen zur geistigen Klarheit bei…, Rosengeranie zieht Positivität an und hilft, Herausforderungen anzunehmen…, Artemisia Annua fördert die Intuition, lässt Zweifel und vorübergehende Depressionen los und hilft, Lebensprojekte klarer wahrzunehmen…, Cajeput und Niaouli, wirken als energetische Komposter, reinigen die Rückstände negativer Gedanken…, Cape May, Weiße Fichte, Zirbelkiefer, sibirische Tanne, Koriander, Elemi, Rosmarin Cineol schaffen den Raum fürs Zuhören, Frieden und stärken die Kontrolle der Emotionen, Salbei triloba reinigt die Emotionen, verjüngt den Geist und erlaubt, Abstand zu gewinnen…, Sugandha kokila hilft, das Bewusstsein zu stärken, grüne Minze fördert Veränderung und Mut zu neuen Entscheidungen, Weihrauch aus Äthiopien, Palo Santo, Myrrhe, Salbei bilden einen kraftvollen Schutzfilter und erleichtern die Verbindung mit den Dimensionen des Jenseits. Der Balsam für die Seele bilden schlussendlich persische und marokkanische Rosen und das ätherische Öl der Magnolienblätter. Eine starke sowohl auf physischer als auch psychischer und spiritueller Ebene, die Sie in dieser Zeit des Übergangs begleitet.

«Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.»

Antoine de Saint-Exupéry 

Anwendungsschlüssel:

Verstopfte Atemwege bei Epidemien:   

  • 60 Tropfen der Mischung (ca. 3 ml) mit 10 ml Calophyllum Inophyllum, 10 ml Schwarzkümmelöl mischen und mit einem weiteren fetten Öl auf 50 ml auffüllen. Massieren Sie die Brust, die inneren Arme, den Nacken und die Schultern jeden Morgen und wiederholen Sie dies abends.
  • Trinken Sie heißes Wasser mit immunstärkenden und schleimlösenden Hydrolaten wie Schwarze Johannisbeere, Ravintsara, Eukalyptus, Thymian linalol und thymol, Teebaum…
  • Atmen Sie alle zwei Stunden, zwei Minuten lang, mit geschlossenen Augen und dem Bewusstsein im Herzen am Fläschchen.
  • Benützen Sie die Mischung als Raumduft.
  • Nehmen Sie ein Bad mit 1 Handvoll Meersalz und 8 Tropfen ANANDA.
  • Massieren Sie die Fußsohlen kräftig.
  • Massieren Sie die Zunge jede Stunde mit 1 Tropfen ANANDA, bis Sie keine Symptome mehr haben.

Für offene Atemwege während der Nacht und mehr Klarheit:

  • Tragen Sie, vor dem Schlafengeben, einen Tropfen ANANDA zwischen Oberlippe und Nase und einen Tropfen zwischen den beiden Augenbrauen auf.

Schützen Sie das physische und energetische Immunsystem. Führen Sie das folgende Ritual jeden Morgen vor dem Frühstück, mittags und abends vor dem Schlafengehen durch.

  • Reiben Sie Ihre Hände und die Innenseite der Arme mit ein paar Tropfen ANANDA ein. Dies aktiviert die Meridiane der Lunge und des Herzens.
  • Massieren Sie Daumen und Kleinfinger kräftig.
  • Legen Sie Ihre Hände in Gebetsposition vor Ihre Brust und sagen Sie neunmal ANANDA und dreimal DANKE.

Bei körperlicher Überlastung und saisonaler Müdigkeit:

  • Reiben Sie mehrmals täglich die Innenseite Ihrer Arme mit ein paar Tropfen Ananda ein.
  • Riechen Sie regelmäßig am Fläschchen
  • Tragen Sie einige Tropfen der Mischung entlang der Wirbelsäule auf.

Die Mischung ist besonders wirksam, wenn der Meridian der Lunge massiert wird. Um Traurigkeit zu bekämpfen, sollte vor allem der Daumennagel mit Druck massiert werden.  

Sie wünschen sich mehr Verbindung zwischen den Energiezentren, führen Sie 21 Tage lang das folgende Ritual durch:

  • Geben Sie ins Shampoo 3 Tropfen ANANDA.
  • Geben Sie einen Tropfen ANANDA auf den Solarplexus, Herzchakra, Halschakra, aufs dritte Auge und aufs Kronenchakra.
  • Nehmen Sie eine sitzende Meditationshaltung ein.
  • Atmen Sie während zwei Minuten, mit geschlossenen Augen und dem Bewusstsein im Kronenchakra, am Fläschchen. Stellen Sie sich einen Kanal zwischen Ihrem 7. Chakra und dem Unendlichen vor.
  • Atmen Sie dann weiter jeweils zwei Minuten mit geschlossenen Augen und dem Bewusstsein im dritten Auge, dann im Halschakra, dann im Herzen und schlussendlich im Solarplexus.

Bei Melancholie, Traurigkeit, Trauer, Depression:

  • Mischen Sie 30 Tropfen ANANDA mit 30 ml Basisöl Pflanzenöl und massieren Sie damit den Solarplexus, den Herzbereich und die Schultern.
  • Atmen Sie dreimal täglich während zwei Minuten mit geschlossenen Augen, und dem Bewusstsein im Herzen am Fläschchen.

 «Im Leben ist nichts zu befürchten, alles ist zu verstehen.»                                                                                                                                                                                            Marie Curie

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ananda“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.